Pinocchinello – Fest des Kinderbuchs

Lesen und Vorlesen, Zuhören und Zuschauen, vor allen Dingen jedoch: angeregt durch das Gehörte und Gesehene selbst gestalten, das ist das Ziel von  Pinocchinello – Fest des Kinderbuches – in Schwalenberg. Ausgangspunkt jeder Aktion ist die Buchillustration, das Bilderbuchkino, der Comic, die klassische Illustration, die Mini-Druckmanufaktur, die Kamishibai-Vorführung, die Trickmisch-Poesie-Werkstatt. Die Künstler malen, zeichnen, laborieren und erzählen dazu, dann beginnt die gemeinsame Aktion der Kinder in den parallel laufenden Werkstätten. An sechs bis acht verschiedenen Plätzen in Schwalenberg: Künstlerhaus, Werkhaus, Galerie, Atelier, auf dem Marktplatz, im Garten, vielleicht auch in einem leerstehenden Haus findet das Kinderbuch-Fest statt. Die Werkstätten dauern in der Regel 1 Stunde, so daß die Kinder auch noch eine zweite besuchen können. Dieses Bildungsangebot für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren und ihre Familien fördert den Zugang zum Buch und die Lesekultur.

Die Veranstaltung ist für September 2021 geplant.

Gefördert von der Osthushenrich Stiftung und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen